Die Tochter des Salzhändlers : historischer RomanNorbert Klugmann

Von: Klugmann, Norbert [Autor].
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 326 S. 20 cm.Verlag: Meßkirch Gmeiner 2007, Auflage: Orig.-Ausg., 1. Aufl., ISBN: 9783899777062.Reihen: Krimi im Gmeiner-Verlag.Themenkreis: SCHLESWIG-HOLSTEIN | HistorischesGenre/Form: Belletristische DarstellungSchlagwörter: Geschichte 1599 | Geschichte 1600 | Schicksal | Familie | Salzhandel | Doppelte Moral | Bevölkerung | Soziale Ächtung | Lübeck | Geschichte 1717-1800 | Hebamme | Belletristische Darstellung | LübeckSystematik: SLZusammenfassung: Die Neujahrsnacht zum Jahr 1600 bringt nicht nur für die Familie des Lübecker Salzhändlers Schelling große Umwälzungen.Mehr lesen »Rezension: In Lübeck bringt in der Neujahrsnacht zum Jahr 1600 die Frau des Salzhändlers Schelling ihr 3. Kind zur Welt. Es ist eine überaus schwere Geburt, die die Mutter nicht überlebt. In der allgemeinen Aufregung fällt zunächst nicht auf, dass das Neugeborene, das eine schwere Missbildung aufweist, verschwunden ist. Und tags darauf hat jemand unbemerkt die Leiche der Mutter beseitigt und nach ein paar Tagen ist auch der Salzhändler unauffindbar. Auf sich allein gestellt, macht sich seine 13-jährige Tochter Lili auf die Suche. Währenddessen hat die Hebamme, die die Frau des Salzhändlers entbunden hat, mit ihren Kolleginnen mit aufkommenden, von den Ärzten genährten Vorwürfen gegen die Hebammen der Stadt zu kämpfen - ein Kampf um Vorrechte und gegen Vorurteile. Wenn man den Untertitel "Historischer Roman" nicht allzu wörtlich nimmt, kann der neue Titel des vielseitigen Autors (vgl. zuletzt "Amanda lebenslang": BA 2/02) überall seine Leser/-innen finden.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Aktueller Standort Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Schöne Lit. Stadtbücherei Glücksburg

Öffnungszeiten
Montags:        10:00 bis 13:00 Uhr
                       14:30 bis 18:30 Uhr
 
Donnerstags:  10:00 bis 13:00 Uhr
                       14:30 bis 18:30 Uhr
 
Freitags:         10:00 bis 13:00 Uhr
                       14:30 bis 18:30 Uhr

SL / Schöne Literatur KLUG (Regal durchstöbern) Verfügbar 51007022390
Vormerkungen: 0

Powered by Koha