Die Suche erzielte 3 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Was vom Tage übrig blieb / Kazuo Ishiguro ; gelesen von Gert Heidenreich ; aus dem Englischen von Hermann Stiehl ; Regie: Alexandra Rakosi

von Ishiguro, Kazuo [Autor] | Rakosi, Alexandra | Stiehl, Hermann | Heidenreich, Gert.

Ton Ton | [2017] | Historisches | Gesellschaft | Lesung | Nobelpreis für Literatur 2017 | Lesung | Gesellschaft | Historisches | Weitere Titel zum Thema Während einer Autotour an die Westküste Englands möchte der Butler Stevens seine ehemalige Kollegin Miss Kenton besuchen. Dabei lässt er jene Tage Revue passieren, als unter seiner Anleitung siebzehn Dienstboten für seine Lordschaft in Darlington Hall sorgten.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).

Was vom Tage übrig blieb: Roman / Kazuo Ishiguro ; aus dem Englischen von Hermann Stiehl

von Ishiguro, Kazuo [Autor] | Stiehl, Hermann.

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2016 | Gesellschaft | Historisches | Geschichte 1956 | Diener | Nobelpreis für Literatur 2017 | Belletristische Darstellung | Butler | Großbritannien | Standesunterschied | Großbritannien | Weitere Titel zum Thema Reihen: Heyne 42160.Während einer Autotour an die Westküste läßt Stevens, ein englischer Butler, jene Tage Revue passieren, als unter seiner Anleitung 17 Dienstboten für seine Lordschaft in Darlington Hall sorgten. Der Roman voll feinsinniger Kritik an der britischen Society wurde 1989 mit dem Booker Prize ausgezeichnet.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Glücksburg [Signatur: ISHI] (1).

Was vom Tage übrig blieb: Roman / Kazuo Ishiguro

von Ishiguro, Kazuo [Verfasser] | Stiehl, Hermann [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | Gesellschaft & PolitikStevens dient als Butler in Darlington Hall. Er sorgt für einen tadellosen Haushalt und ist die Verschwiegenheit in Person: Niemals würde er auch nur ein Wort über die merkwürdigen Vorgänge im Herrenhaus verlieren. Er stellt sein Leben voll und ganz in den Dienst seines Herrn. Auch die vorsichtigen Annäherungsversuche von Miss Kenton, der Haushälterin, weist er brüsk zurück. Viele Jahre lang lebt ergeben in seiner Welt, bis ihn eines Tages die Vergangenheit einholt. Das kritische Portrait einer von Klasse und Hierarchien geprägten Gesellschaft und eine bittersüße Liebesgeschichte, erzählt von einem, der seinen Stand nie hinterfragt und der nie auch nur geahnt hat, dass er liebte. Zum Literaturnobelpreis 2017 jetzt als bibliophlie Sonderausgabe.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha